hundewanderung an der mulde

Am 15. Juni findet nach einer Pause unsere nächste Hundewanderung entlang der Mulde statt.

Wir treffen uns um 13.30 Uhr am Freibad Wurzen, von wo aus wir zum Muldewehr laufen, wo sich ein Blick über die Mulde lohnt. Weiter geht es entlang der Mulde, vorbei am Schützenverein bis zur Grubnitzer Brücke, über den Kanal in Richtung Promenade und diesmal werden wie auch einen Abstecher in die Wurzener Stadt machen, bevor unsere Wanderung nach ca. 2,5 Stunden an unserem Ausgangsort beendet sein wird.
Natürlich wird auch hier die eine oder andere Übung für Hund und Halter dabei sein.

Gedacht ist es als gemeinsamer Spaziergang mit Hundehaltern und der Austausch untereinander. Das Sozialverhalten und die Kommunikation der Hunde in Gruppen zu beobachten ist immer spannend. Während des Spaziergangs trainieren wir, wie Sie es schaffen, dass Ihr Hund noch ansprechbar bleibt.
Für Fragen stehe ich während der Wanderung gern zur Verfügung.
Hier sind alle Hunde willkommen, auch solche, die sonst ihre Problemchen mit Hund und Mensch haben. Maulkörbe dürfen gern getragen werden.
Gegenseitiger Rücksichtnahme steht wie immer an erster Stelle.

Treffpunkt: Erlebnisbad Dreibrücken, Wurzen
Breitengrad: 51.364166, Längengrad: 12.725197

Kosten: 7 € (Kostenfrei für Teilnehmer des Gruppentrainings)

Bringt bitte etwas Wasser und Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften eurer Hunde mit.
Während der Wanderung sind die Hunde an der Leine zu führen.
Die vorherige Anmeldung per E-Mail, PN oder Telefon ist erwünscht!!