Beiträge

Hallo hallo…

Die neue CORONA – Regeln für das Training. (23.05.2021)

Es geht manchmal schneller als gedacht, man muss nur an der richtigen Stelle lesen.

Nach der aktuellen Änderung im Landkreis vom 21.05.21 und der SächsCoronaSchutzVO dürfen wir unter Einhaltung der Hygieneregeln auch wieder in Gruppen trainieren.

Da ich im Moment jedoch mit Einzeltrainings voll bin und in der ersten Juniwoche zu einer Weiterbildung fahre, werden wir, wenn die Inzidenzen so bleiben, ab der zweiten Juniwoche das Gruppentraining wieder starten. Wie ich das ganze nun organisiere werde ich in den kommenden Tagen bekannt geben.

  • eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten über unsere Webseite Kontakt  per SMS / Signal / Telegram an 0152-01749411 und Bestätigung möglich, auf Nachfrage, müssen wir die uns vorliegenden Daten der weiteren Teilnehmenden an das Gesundheitsamt weitergeben
  • pro Hund darf aktuell nur 1 Person teilnehmen – Ausnahme, ein Erziehungsberechtigter als Begleitung Minderjähriger, Begleitpersonen warten im Auto oder mit Mund-Nasenschutz auf dem Parkplatz
  • bitte achtet eigenständig auf einen Mindestabstand (1,5 m)
  • Hände desinfizieren mit den dafür bereitgestellten Desinfektionsmitteln
  • Personen mit unklaren Erkrankungen der oberen Atemwege oder Verdacht auf Covid-19 sind vom Training ausgeschlossen!
  • zum Entsorgen der Hinterlassenschaften Eures Hundes bitte Hundekottüten mitbringen

Das Hygienekonzept liegt aus und kann abgefragt werden.

Frank Behnke