Beiträge

Der erste Social Walk führt uns diesmal nach Ammelshain

Starten werden wir die Wanderung am 22.02.2020 um 13.30 Uhr, in Ammelshain, Am Bauernholz.

Diese Wanderung wird uns in den Wald, an den Steinbrüchen und dem Rittergut Ammelshain vorbeiführen.

Gedacht ist dieser Social Walk, um mit Hundehaltern in Austausch zu kommen.

Hundebegegnungen an der Leine entspannt zu meistern, dass Sozialverhalten und die Kommunikation der Hunde in Gruppen zu lesen.

Für Fragen stehe ich während der Wanderung gern zur Verfügung.

Hier sind alle Hunde willkommen, auch solche, die sonst ihre Problemchen mit Hund und Mensch haben. Maulkörbe dürfen gern getragen werden. Gegenseitiger Rücksichtnahme steht, wie immer an erster Stelle.

Kosten: 15 € (Kostenfrei für Teilnehmer des Gruppentraining)

Bringt bitte Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften eurer Hunde mit.

Während des Sozialspazierganges sind die Hunde an der Leine zu führen.

 

Treffpunkt: Am Bauernholz, Ammelshain

Breitengrad: 51.296310 Längengrad: 12.642427

Die vorherige Anmeldung per E-Mail, PN oder Telefon ist erwünscht!!

Der letzte geführte Sozialspaziergang ist geplant und führt uns in den Planitzwald.

Starten werden wir die Wanderung am 28.12.2019 um 13.30 Uhr, in Schmölen – Bennewitz, Altenhainer Straße.

Wenn alles klappt, werden wir zum Jahresabschluss einen kleinen Abstecher zum Forsthof Waidmannsheil machen.

Gedacht ist dieser Social Walk, um mit Hundehaltern in Austausch zu kommen.

Hundebegegnungen an der Leine entspannt zu meistern, dass Sozialverhalten und die Kommunikation der Hunde in Gruppen zu lesen.

Für Fragen stehe ich während der Wanderung gern zur Verfügung.

Hier sind alle Hunde willkommen, auch solche, die sonst ihre Problemchen mit Hund und Mensch haben. Maulkörbe dürfen gern getragen werden. Gegenseitiger Rücksichtnahme steht, wie immer an erster Stelle.

Kosten: 15 € (Kostenfrei für Teilnehmer des Gruppentraining)

Bringt bitte Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften eurer Hunde mit.

Während des Sozialspazierganges sind die Hunde an der Leine zu führen.

Treffpunkt: Altenhainer Straße, Schmölen

Breitengrad: 51.344507 Längengrad: 12.716555

Die vorherige Anmeldung per E-Mail, PN oder Telefon ist erwünscht!!

Die nächste geführte Wanderung ist geplant und führt uns wieder einmal in den Schloss- und Landschaftsgarten Machern.

Starten werden wir die Wanderung am 09.11.2019 um 13.30 Uhr, in der Püchauer Straße in Machern, neben dem Friedhof, von wo aus wir den Plagwitzer Weg in Richtung Sorgenberg wandern werden. Von hier aus geht es dann Richtung Tierackerweg in Richtung des Schloss- und Landschaftsgarten Machern, in dem wir vorbei an der Pyramide und der Ritterburg den Rückweg unserer ca. 5,5 km Strecke antreten werden.

Gedacht ist es als gemeinsamer Spaziergang mit Hundehaltern und der Austausch untereinander. Das Sozialverhalten und die Kommunikation der Hunde in Gruppen zu beobachten ist immer spannend. Für Fragen stehe ich während der Wanderung gern zur Verfügung.

Hier sind alle Hunde willkommen, auch solche, die sonst ihre Problemchen mit Hund und Mensch haben. Maulkörbe dürfen gern getragen werden. Gegenseitiger Rücksichtnahme steht wie immer an erster Stelle.

 

Treffpunkt: Püchauer Straße, Machern

Breitengrad: 51.362928 Längengrad: 12.627290

Kosten: 7 € (Kostenfrei für Teilnehmer des Gruppentrainings)

 

Bringt bitte etwas Wasser und Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften eurer Hunde mit.

Während der Wanderung sind die Hunde an der Leine zu führen.

 

Die vorherige Anmeldung per E-Mail, PN oder Telefon ist erwünscht!!

Die nächste geführte Wanderung ist geplant und führt uns wieder einmal in das Waldgebiet am Kohlenberg bei Brandis

Starten werden wir die Wanderung am 21.09.2019 um 13.30 Uhr, oberhalb der Bergstraße in Brandis, von wo aus wir in Richtung Westbruch entlang des Waldes wandern werden. Am Westbruch angekommen, machen wir eine kurze Pause und hoffen auf einen schönen Blick in Richtung Leipzig. Weiter auf dem Rundweg geht es in Richtung Polenz, wo wir dann an der ehemaligen Bahnstrecke nach Brandis abbiegen und über den Ostbruch laufend, unsere Wanderung nach ca. 2,0 Stunden und 5 km an dem Ausgangspunkt beenden werden.

Natürlich wird auch hier die eine oder andere Übung für Hund und Halter dabei sein.

Gedacht ist es als gemeinsamer Spaziergang mit Hundehaltern und der Austausch untereinander. Das Sozialverhalten und die Kommunikation der Hunde in Gruppen zu beobachten ist immer spannend. Für Fragen stehe ich während der Wanderung gern zur Verfügung.
Hier sind alle Hunde willkommen, auch solche, die sonst ihre Problemchen mit Hund und Mensch haben. Maulkörbe dürfen gern getragen werden. Gegenseitiger Rücksichtnahme steht wie immer an erster Stelle.

Treffpunkt: Bergstraße, Brandis

Breitengrad: 51.319463 Längengrad: 12.611379

Kosten: 7 € (Kostenfrei für Teilnehmer des Gruppentrainings)

Bringt bitte etwas Wasser und Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften eurer Hunde mit.
Während der Wanderung sind die Hunde an der Leine zu führen.

Die vorherige Anmeldung per E-Mail, PN oder Telefon ist erwünscht!!